|

Lionel Messi Vermögen – (Messi Gehalt)

Lionel Messi, die argentinische Fußballlegende, ist nicht nur auf dem Feld ein Name, sondern eine globale Ikone, deren Einfluss über den Sport hinausgeht. Mit einem geschätzten Lionel Messi Vermögen von 550 Millionen Euro ist Messi einer der reichsten Sportler der Welt.

Lionel Messi Vermögen550 Millionen Euro
Gehalt Inter Miami
54 Millionen Euro
Gehalt 2024 (BIS ZU)
110 Millionen Euro
Wie alt ist Lionel Messi
36 Jahre alt
Geburtsdatum24 Juni 1987
GeburtsortRosario, Argentinien
Geschlecht
Männlich
Größe1,69 m
BerufFußballspieler
NationalitätArgentinien

Sein Weg vom jungen Talent in Rosario, Argentinien, zum Rekordtorschützen beim FC Barcelona und jetzt zu einem Schlüsselspieler bei Inter Miami in der MLS war schlichtweg außergewöhnlich.

Neben seinen Leistungen auf dem Feld haben Messis Unternehmergeist und zahlreiche Werbeverträge erheblich zu seinem immensen Reichtum beigetragen und ihn zu einem Symbol des Erfolgs und einer Inspiration für Millionen Menschen weltweit gemacht.

Wie viel Geld hat Lionel Messi?

Lionel Messi ist ein in Argentinien geborener Profisportler mit einem Lionel Messi Vermögen von 550 Millionen Euro. Lionel Messi wird oft als der beste Fußballspieler der Welt und einer der besten der Geschichte angesehen. Er ist sicherlich einer der, wenn nicht DER, bestbezahlte Spieler der Geschichte.

Messi verdiente den Großteil seines frühen Lionel Messi Vermögen als Stürmer und Flügelspieler für den FC Barcelona. Er spielte von seiner Jugend bis 2021 für Barcelona. Während seiner Zeit bei Barcelona erzielte Lionel 672 Tore in 778 Spielen.

Am 10. August 2021 wurde bekannt gegeben, dass Lionel von Barcelona zu Paris Saint-Germain wechseln würde. Er spielt auch für die argentinische Nationalmannschaft. Am 18. Dezember 2022 gewannen Lionel und die argentinische Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft.

Messi ist wahrscheinlich der bestbezahlte Fußballspieler der Welt und definitiv einer der bestbezahlten Sportler der Welt insgesamt.

Sein weltbewegender Vertrag mit Barcelona aus dem Jahr 2017 bescherte Messi ein durchschnittliches Jahresgrundgehalt von 168 Millionen Euro. Außerdem verdient er rund 40 Millionen Euro pro Jahr aus Werbeverträgen, was bedeutete, dass er im Rahmen dieses Vertrags rund 200 Millionen Euro pro Jahr verdiente.

Was auch immer Sie in einigen Quellen von geringerer Qualität gelesen haben, Lionel Messi ist KEIN MILLIARDÄR. Als sein Vertrag mit Barcelona auslief, hatte Lionel mit Werbeverträgen über 1,3 Milliarden Euro verdient.

Nach unseren Berechnungen hat er bis heute rund 900 Millionen Euro an Gehalt und 400 Millionen Euro aus Werbeverträgen verdient. Einige Medien haben diese Statistik falsch interpretiert und ihn zum „Milliardär“ erklärt.

Am 5. August 2020 gab Barcelona bekannt, dass es sich nicht leisten könne, Messi erneut zu verpflichten, und er sich daher um Verträge bei anderen Teams bemühen werde.

Siehe auch  Heino Vermögen & Gehalt

Fünf Tage später gab Lionel bekannt, dass er bei Paris Saint-Germain unterschrieben habe. Lionels Vertrag mit Paris Saint-Germain sah ein Gehalt von 75 Millionen Euro pro Jahr vor. Der Vertrag beinhaltet eine Option auf ein drittes Jahr.

Wie viel Geld hat Lionel Messi?

Berichten zufolge war er bereit, eine Gehaltskürzung von 50 % zu akzeptieren, um bei Barcelona zu bleiben, doch die Ligaregeln untersagten dies.

Selbst bei einer Gehaltskürzung von 50 % hätten die Gehälter von Barcelona 110 % der Vereinseinnahmen entsprochen, während die Ligaregeln einen Wert von 70 % vorschreiben.

Lionel Messi Gehalt und Verträge

Als er mit Barcelona auf dem Höhepunkt seiner Karriere war, war Lionel Messi mit Abstand der bestbezahlte Fußballspieler der Welt. 2017 unterzeichnete er einen Vertrag mit Barcelona, ​​der ihm ein Grundgehalt von 168 Millionen Euro einbrachte.

Seine Vertragszahlen waren mehrere Jahre lang ein streng gehütetes Geheimnis, doch im Januar 2021 veröffentlichte die spanische Zeitung „El Mundo“ die durchgesickerten Vertragsdetails. Unter einem früheren Vertrag betrug sein jährliches Grundgehalt 44,68 Millionen Euro.

Im August 2021 unterschrieb Lionel bei Paris Saint-Germain. Sein anfänglicher Vertrag ist ein Zweijahresvertrag, der sich auf 75 Millionen Euro pro Jahr vor Steuern und etwa 40 Millionen Euro nach Steuern beläuft.

Messis Vertrag ermöglicht es ihm außerdem, zusätzliche Boni basierend auf Meilensteinen und einem Anteil an den Trikotverkäufen zu verdienen.

Lionel Messi Gehalt und Verträge

Messi verdient jedes Jahr zusätzlich 40 Millionen Euro durch Werbeverträge. Er hat einen lebenslangen Werbevertrag mit Adidas. Zwischen Juni 2018 und Juni 2019 verdiente er unglaubliche 130 Millionen Euro.

Messi war auf den Covers der Videospiele „Pro Evolution Soccer 2009“ und „Pro Evolution Soccer 2011“ zu sehen. Er und Fernando Torres sind die Gesichter des Videospiels „Pro Evolution Soccer 2010“ und halfen beim Trailer und Motion Capturing.

Saudischer Vertrag über 1 Milliarde Euro

Im Mai 2023 wurde berichtet, dass Lionel Messi kurz davor stand, einen Vertrag über 1 Milliarde Euro mit einem nicht genannten saudischen Pro-League-Team zu unterzeichnen. Der Deal würde Lionel Berichten zufolge ein Gehalt von 400 MILLIONEN Euro pro Saison einbringen.

Saudischer Vertrag über 1 Milliarde Euro

Wenn das stimmt, wäre dieses Jahresgehalt fast doppelt so hoch wie der 2,5-Jahres-Vertrag über 535 Millionen Euro, den Cristiano Ronaldo im Dezember 2022 von einem saudischen Pro-League-Team namens Al Nassr annahm.

Inter Miami

Am 7. Juni 2023 wurde berichtet, dass Messi bei Inter Miami von der MLS unterschreiben wolle, dem amerikanischen Franchise, das David Beckham mitbesitzt.

Inter Miami

Berichten zufolge würde ihm der Vertrag über vier Jahre ein Gehalt von 1,03 Millionen Euro pro Woche (54 Millionen Euro pro Jahr) einbringen. Interessanterweise wird Messis Vertrag mit Miami durch einen Umsatzanteil an den von Apple verkauften Abonnements für den MLS Season Pass ergänzt.

Siehe auch  Pietro Lombardi Vermögen & Gehalt

Adidas-Werbung

Da er einer der berühmtesten und bekanntesten Sportler der Welt ist, wird Messi seit 2006 von Adidas gesponsert. Er ist ihr führender Markenwerber. Ursprünglich unterschrieb er im Alter von 14 Jahren bei Nike, wechselte dann aber zu Adidas.

2008 hatte Messi eine langjährige Signature-Kollektion von Adidas-Schuhen und erhielt seine eigene Untermarke von Schuhen namens Adidas Messi.

Frühes Leben

Lionel Messi wurde am 24. Juni 1987 in Rosario, Argentinien, geboren. Sein Vater, Jorge Horacio Messi, war Stahlarbeiter in einer Fabrik und seine Mutter, Celia Maria Cuccittini, arbeitete als Teilzeit-Reinigungskraft.

Frühes Leben

Er steht seinen beiden älteren Brüdern, Rodrigo und Matias, und seiner Schwester, Maria Sol, sehr nahe. Die Familie spielte ständig zusammen mit ihren Cousins ​​Maximiliano und Emanuel Biancucchi Fußball, die beide ebenfalls Profifußballer wurden. Messi trat dem Fußballverein Rosario bei, als er gerade einmal sechs Jahre alt war, und spielte für Newell’s Old Boys.

Als Lionel zehn Jahre alt war, wurde bei ihm ein Wachstumshormonmangel diagnostiziert und sein Vater konnte sich die medizinische Behandlung für ihn nicht mehr leisten. Newell’s erklärte sich bereit, etwas zu leisten, zog sein Versprechen jedoch später zurück.

Der Sportdirektor des FC Barcelona, ​​Carles Rexach, bot an, die Arztrechnungen zu bezahlen, wenn Messi nach Spanien ziehen könnte. Mit der Zustimmung von Lionels Vater setzte Rexach einen Vertrag auf einer Papierserviette auf, und die Familie zog im Februar 2001 nach Barcelona.

Sie zogen in eine Wohnung in der Nähe von Camp Nou, dem Stadion des Vereins. Messi litt unter Heimweh, nachdem seine Mutter und seine Geschwister nach Rosario zurückgekehrt waren, während er bei seinem Vater in Barcelona blieb.

Geschwister

Nach einem Jahr wurde Messi in den Königlichen Spanischen Fußballverband aufgenommen, wo er Teil des „Baby Dream Team“ wurde, Barcelonas größter Ansammlung junger Fußballspieler.

Karriere

Mit 17 Jahren gab Lionel sein Ligadebüt gegen RCD Espanyol und wurde der drittjüngste Spieler, der jemals für den FC Barcelona spielte. Zu dieser Zeit war er auch der jüngste Spieler, der jemals ein Tor für Barcelona erzielte.

Während der Saison 2005–2006 wurde Messi als Mitglied der ersten Mannschaft bezahlt und erhielt auch die spanische Staatsbürgerschaft. Er gab auch sein Debüt in der spanischen Ersten Liga.

Karriere

Messi erhielt bei seinem ersten Spiel stehende Ovationen, nachdem er neben Superstar Ronaldinho ein Tor erzielt hatte. In seinen siebzehn Ligaspielen erzielte er sechs Tore. In der Champions League schoss er ein Tor in sechs Spielen. 2006 wurde Messi der jüngste Argentinier, der bei der FIFA-Weltmeisterschaft spielte und ein Tor erzielte.

Siehe auch  Kylie Jenner Vermögen & Gehalt

Nach der Weltmeisterschaft, in der Saison 2006-2007, verletzte sich Messi den Mittelfuß und brauchte drei Monate, um zu heilen. Gegen Racing Santander kehrte er als Ersatzspieler zurück ins Spiel.

Im März derselben Saison erzielte er gegen Real Madrid einen Hattrick und war damit der erste Spieler seit Ivan Zamorano, dem dies im El Clasico gelang. In der Saison 2007-2008 führte Messi Barcelona in die Top 4 der La Liga.

Als Stürmer wurde er für den FIFA ProWorld XI Player Award nominiert und die Zeitung Marca ernannte ihn zum besten Spieler der Welt. Andere Zeitungen folgten und meinten, Lionel sollte den Ballon d’Or erhalten. 2009 gewann er mit 22 Jahren endlich seinen ersten Titel und gewann jedes Jahr drei weitere in Folge.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 gewann er außerdem eine olympische Goldmedaille. 2012 stellte er den La Liga- und Europarekord für die meisten in einer Saison geschossenen Tore auf. Damit war sein Schicksal als Barcelonas bester Torschütze aller Zeiten besiegelt.

Schicksal als Barcelonas

In den nächsten beiden Spielzeiten wurde Messi, heute Kapitän der Mannschaft von Barcelona, ​​beim Ballon d’Or Zweiter hinter seinem Karriererivalen Cristiano Ronaldo. 2014 führte Messi Argentinien ins Finale der Weltmeisterschaft, für das er auch den Goldenen Ball gewann.

Lionel gab 2016 seinen Rücktritt bekannt, revidierte seine Entscheidung jedoch und führte Argentinien zur Qualifikation für die FIFA-Weltmeisterschaft 2018. Bei der Copa América 2019 belegten sie außerdem den dritten Platz. 2019 sicherte sich Messi seinen rekordverdächtigen sechsten Ballon d’Or.

Fußballweltmeisterschaft 2022

Am 18. Dezember besiegten Lionel und seine argentinischen Teamkollegen Frankreich im Finale der Fußballweltmeisterschaft 2022.

Fußballweltmeisterschaft 2022

Elfmeterschießen nicht eingerechnet, erzielte Lionel zwei Tore in dem Spiel, das in die Verlängerung und dann ins Elfmeterschießen ging.

Privatleben

Messi ist seit 2008 mit Antonella Roccuzzo, einer ebenfalls aus Rosario stammenden Spielerin, zusammen. Sie kennen sich seit ihrem fünften Lebensjahr. Im Januar 2009 bestätigten sie ihre Romanze öffentlich.

Privatleben

Messi und Roccuzzo heirateten im Juni 2007 in Rosario. Das Paar hat drei Kinder: Thiago (geb. 2012), Matero (geb. 2015) und Ciro (geb. 2018). Lionel steht seinen unmittelbaren Familienmitgliedern, insbesondere seiner Mutter, immer noch sehr nahe. Er hat ihr Gesicht auf seiner linken Schulter tätowiert.

Seine beruflichen Angelegenheiten werden größtenteils als Familienunternehmen geführt, wobei sein Vater seit Messis 14. Lebensjahr sein Agent ist. Sein älterer Bruder Rodrigo kümmert sich um seine Öffentlichkeitsarbeit.

Wie reich ist Lionel Messi?

Vermögen Lionel Messi wird auf 550 Millionen Euro geschätzt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Lionel Messis unglaubliches Vermögen Lionel Messi von 550 Millionen Euro ein Beweis für sein außergewöhnliches Talent, seine strategischen Investitionen und lukrativen Werbeverträge ist und seinen Status als einer der reichsten und erfolgreichsten Sportler der Welt festigt.

Ähnliche Beiträge