|

Kourtney Kardashian Vermögen & Gehalt

Kourtney Kardashian, deren vermögen 65 Millionen Euro beträgt, hat ihren Status als Schwergewicht in der Unterhaltungs- und Geschäftswelt gefestigt.

Kourtney Kardashian Vermögen65 Millionen Euro
Kourtney Kardashian Gehalt10 Millionen Euro
Wie alt ist Kourtney Kardashian45
Geboren18.04.1979
HerkunftslandVereinigte Staaten von Amerika
BerufUnternehmer

Als ältestes Geschwisterkind des Kardashian-Jenner-Clans hat Kourtney mit ihren Auftritten in der legendären Reality-TV-Serie „Keeping Up with the Kardashians“ das Publikum weltweit in ihren Bann gezogen.

Neben ihrem Erfolg im Fernsehen hat sie sich erfolgreich als Unternehmerin versucht, ihre Lifestyle-Marke Poosh gegründet und mit renommierten Mode- und Beauty-Marken zusammengearbeitet.

Kourtneys Weg dreht sich nicht nur um Ruhm und Reichtum; er ist ein Beweis für ihr unternehmerisches Können und ihre Fähigkeit, sich in den Komplexitäten der Unterhaltungsbranche zurechtzufinden.

Wie viel Geld hat Kourtney Kardashian?

Kourtney Kardashian ist eine amerikanische Medienpersönlichkeit, Prominente und Reality-TV-Star mit einem Kourtney Kardashian Vermögen von 65 Millionen Euro.

5tgy6Kourtney Kardashian ist vor allem für ihre Rolle in der Reality-TV-Serie „Keeping Up with the Kardashians“ (KUWTK) bekannt, die 2007 Premiere hatte und das Privat- und Berufsleben der Familie Kardashian-Jenner zeigte.

Als ältestes Geschwisterkind haben ihre Persönlichkeit und ihre Interaktionen mit ihrer Familie sie zu einer Schlüsselfigur der Show gemacht und wesentlich zu ihrem Erfolg und ihrem eigenen Ruhm beigetragen.

Über das Reality-TV hinaus hat Kourtney ihren Promi-Status genutzt, um sich in verschiedene Geschäftsvorhaben zu wagen, darunter Modekooperationen und die Einführung ihrer eigenen Lifestyle-Marke Poosh im Jahr 2019, die sich auf Inhalte zu Gesundheit, Wellness, Schönheit und Lifestyle konzentriert.

Wie viel Geld hat Kourtney Kardashian?

Ihr Privatleben, ihre Beziehungen und ihr Weg als Mutter waren integraler Bestandteil ihrer öffentlichen Darstellung, was sie bei den Fans beliebt machte und sie im Blickpunkt der Öffentlichkeit hielt.

Frühes Leben

Kourtney Mary Kardashian wurde am 18. April 1979 in Los Angeles geboren. Sie ist das älteste Kind von Kris Jenner und dem verstorbenen Robert Kardashian. Sie hat drei Geschwister: Kim Kardashian, Khloé und Rob. Ihre Eltern ließen sich 1991 scheiden.

Im selben Jahr heiratete ihre Mutter Bruce (jetzt Caitlyn) Jenner. Sie hat auch zwei jüngere Halbschwestern, Kendall und Kylie, aus der Ehe ihrer Mutter mit Caitlyn Jenner. 1994 erlangte ihr Vater Robert Kardashian öffentliche Aufmerksamkeit als einer der Verteidiger von O.J. Simpson während seines Prozesses wegen des Mordes an seiner Ex-Frau Nicole Brown Simpson und ihrem Freund Ron Goldman.

Siehe auch  Campino Vermögen & Gehalt
Frühes Leben

Kourtney besuchte die reine Mädchenschule Marymount High School in Los Angeles. Nach ihrem Abschluss zog sie nach Dallas, um die Southern Methodist University zu besuchen.

In ihrem vorletzten Jahr wechselte sie an die University of Arizona in Tucson, Arizona. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Theaterwissenschaften ab. Nicole Richie und Luke Walton waren ihre Klassenkameraden in Arizona.

Karriere

Die erste Reality-Show, in der Kourtney auftrat, war „Filthy Rich: Cattle Drive“ im Jahr 2005. Dann, im Jahr 2007, wurde ein Sexvideo veröffentlicht, das ihre Schwester Kim 2003 mit ihrem damaligen Freund Ray J gedreht hatte.

Dieses Sexvideo mit dem Titel „Kim Kardashian Superstar“ führte zu ihrem (und dem ihrer Familie) Aufstieg zum Ruhm.

Später, im Jahr 2007, wurden Kourtney, ihre Mutter Kris, ihr Stiefvater Bruce/Caitlyn und ihre Geschwister Kim, Khloé, Rob, Kendall und Kylie alle engagiert, um in der E!-Realityserie „Keeping Up with the Kardashians“ mitzuspielen. Die Serie war ein Riesenerfolg und wird 2020 immer noch ausgestrahlt. Sie brachte auch eine Reihe von Spin-off-Serien hervor.

Karriere

Kourtney eröffnete mit ihrer Mutter eine Kinderbekleidungsboutique namens Smooch in Los Angeles und New York City. Kourtney, Kim und Khloé besitzen und betreiben die Bekleidungsboutique D-A-S-H in Los Angeles, New York City und Miami. Im Jahr 2010 brachten Kourtney und ihre Schwestern eine Bekleidungslinie für Bebe heraus.

Ende März 2011 gab Kourtney ihr Schauspieldebüt in der ABC-Soap „One Life to Live“. Kardashian sah sich die Soap als Kind an und es war ein Lebenstraum, darin aufzutreten. Sie spielte eine Anwältin. Ihre Leistung erhielt negative Kritiken von Kritikern.

Siehe auch  Rowan Atkinson Vermögen - (Wie Viel Geld Hat Mr Bean)

2018 brachte sie mit Kylie Cosmetics eine Make-up-Kollektion namens Kourt x Kylie heraus.

Am 5. März 2019 veröffentlichte Kardashian ihre neue Lifestyle-Website namens Poosh. Ende August 2020 kündigte Kourtney an, dass ihre Lifestyle-Marke Poosh ein virtuelles Wellness-Event veranstalten würde.

Die eintägige Veranstaltung

Die eintägige Veranstaltung findet am Samstag, den 26. September, statt und umfasst verschiedene Workshops, Aktivitäten und Gespräche, die den Poosh-Leser einbeziehen und inspirieren sollen.

2022 kehrte die Familie mit ihrer neuen Reality-Serie „The Kardashians“ zum Fernsehen zurück, nachdem sie das E! Network für Hulu verlassen hatte. Kourtney brachte auch ihre Vitamin- und Nahrungsergänzungsmarke „Lemme“ auf den Markt, die zunächst drei Produkte verkaufte.

Kontroversen

Kourtney, Khloé und Kim machten auf ihren Social-Media-Kanälen Werbung für das Nahrungsergänzungsmittel Quick Trim.

Kontroversen

Die Schwestern wurden im März 2012 in einer Sammelklage im Wert von 5 Millionen Euro genannt, als QuickTrim falsche und irreführende Werbung vorgeworfen wurde.

Privatleben

Kourtney begann 2006 mit Scott Disick auszugehen. Sie lernten sich auf Joe Francis‘ Hausparty in Mexiko kennen. Das Paar hatte während der Dreharbeiten zur Show eine On-Off-Beziehung.

Kourtney brachte am 14. Dezember 2009 ihren ersten Sohn, Mason Dash Disick, zur Welt.

Masons Geburt wurde gefilmt und während der 4. Staffel von „Keeping Up with the Kardashians“ ausgestrahlt. Am 8. Juli 2012 brachte Kourtney ihr zweites Kind, die Tochter Penelope Scotland Disick, zur Welt und am 14. Dezember 2014, an Masons 5. Geburtstag, ihr drittes Kind, einen Sohn, Reign Aston Disick. 2015 gab das Paar seine Trennung bekannt.

Privatleben

Kourtney begann im Dezember 2016 mit dem viel jüngeren algerischen Boxer und späteren Model Younes Bendjiman auszugehen. Sie trennten sich im August 2018.

Siehe auch  Gerhard Schröder Vermögen & Gehalt

Danach begann sie, mit dem damals 20-jährigen Schauspieler und Model Luka Sabbat, alias Luca Hall, bei Grown-ish auszugehen. Sie trennten sich nach ein paar Monaten.

Kourtney nahm den 26-jährigen Younes Bendjiman 2019 als Date mit zur Weihnachtsfeier der Familie Kardashian/Jenner.

Im Januar 2021 wurde bekannt, dass sie eine Beziehung mit Travis Barker von Blink 182 hatte. Das Paar heiratete im Mai 2022 und gab im Juni 2023 bekannt, dass Kourtney mit ihrem ersten gemeinsamen Kind schwanger sei.

Gehaltshöhepunkte

Für ihre Rolle bei „Keeping Up with the Kardashians“ erhält Kourtney 4,5 Millionen Euro pro Staffel.

Gehaltshöhepunkte

Den Rest ihres Gehalts verdient sie durch Werbeverträge mit Instagram (sie verdient bis zu 250.000 Euro pro gesponsertem Beitrag) sowie durch ihre inzwischen eingestellte App und Website Kourtney with a K und ihre Website Poosh.

Immobilien von Kourtney Kardashian

2014 gab Kourtney 8,5 Millionen Euro aus, um das Haus des NFL-Stars Keyshawn Johnson in Calabasas zu erwerben. Das Haus ist 12.000 Quadratfuß groß.

Im Juni 2021 zahlte Kourtney 12 Millionen Euro für ein Haus in La Quinta, Kalifornien. Ihre Mutter besitzt auch ein Haus in derselben Wohnanlage namens Madison Club.

Immobilien von Kourtney Kardashian

Im Oktober 2022 kauften Travis und Kourtney ein Strandhaus am Meer in Carpinteria, Kalifornien, für 14,5 Millionen Euro.

Das Stranddomizil gehörte dem Late-Night-Moderator Conan O’Brien, der das Haus 2015 für 7,9 Millionen Euro kaufte. Ursprünglich hatte er 16,5 Millionen Euro für das Anwesen verlangt.

Wie reich ist Kourtney Kardashian?

Kourtney Kardashians Vermögen wird auf 65 Millionen Euro geschätzt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Kourtney Kardashians bemerkenswerter Werdegang, gepaart mit ihren unternehmerischen Erfolgen und ihrem Geschäftssinn, ihr Vermächtnis als herausragende Figur in der Popkultur gefestigt hat. Mit einem vermögen von 65 Millionen Euro inspiriert und beeinflusst sie weiterhin Zuschauer auf der ganzen Welt.

Ähnliche Beiträge