Kirk Cousins Vermögen & Gehalt

Kirk Cousins, der angesehene Quarterback im American Football, hat seinen Platz in der Elite der NFL mit einem geschätzten Kirk Cousins Vermögen von rund 50 Millionen Euro gefestigt.

Kirk Cousins Vermögen50 Millionen Euro
Kirk Cousins Gehalt10 Millionen Euro
Wie alt ist Kirk Cousins 32 Jahre alt
Geboren19 August 1988
HerkunftslandVereinigte Staaten von Amerika
BerufProfessioneller NFL-Spieler

Cousins ​​ist für sein strategisches Können auf dem Feld und sein scharfsinniges Finanzgeschick außerhalb des Feldes bekannt und hat eine Karriere hinter sich, die von lukrativen Verträgen und beständigem Erfolg geprägt ist.

Von seinen Anfängen als herausragender Sportler in der High School bis zu seinem heutigen Status als erstklassiger NFL-Spieler spiegelt Cousins‘ Werdegang nicht nur sein sportliches Können wider, sondern auch seine Fähigkeit, Chancen für finanzielles Wachstum und Stabilität zu nutzen.

Wie viel Geld hat Kirk Cousins?

Kirk Cousins, dessen Kirk Cousins Vermögen auf etwa 50 Millionen Euro geschätzt wird, hat seine Position als einer der reichsten Quarterbacks der NFL gefestigt.

Cousins ​​ist für seine strategischen Vertragsverhandlungen und beeindruckenden Karriereeinnahmen bekannt, und sein finanzieller Erfolg spiegelt sein Können sowohl auf als auch neben dem Spielfeld wider.

Wie viel Geld hat Kirk Cousins?

Seine Fähigkeit, lukrative Verträge abzuschließen, darunter erhebliche Unterschriftsprämien und garantierte Verträge, unterstreicht seinen strategischen Scharfsinn und seinen Wert für die Teams, für die er im Laufe seiner Karriere gespielt hat.

Kirk Cousins Gehalt

Kirk Cousins, der erfahrene NFL-Quarterback, verfügt über ein beachtliches Gehalt von etwa 10 Millionen Euro pro Jahr. Cousins ​​ist für sein strategisches Spiel und seine Führungsqualitäten sowohl auf als auch neben dem Spielfeld bekannt, und sein finanzielles Können spiegelt seine sportlichen Erfolge wider.

Seine Fähigkeit, hochkarätige Verträge abzuschließen, unterstreicht seinen Status als einer der bestbezahlten Spieler im professionellen Football und festigt seine Position als Schlüsselfigur in der Sportbranche weiter.

Verträge und über 400 Millionen Euro Karriereeinkommen

Nach seiner beeindruckenden Saison 2015 verpasste Washington Kirk einen Franchise Tag, der ihn im Team hielt, ohne ihn zum Free Agent zu machen, ihm aber auch ein Jahresgehalt von 22 Millionen Euro einbrachte.

Siehe auch  Johnny Depp Vermögen - (Wie Reich Ist Johnny Depp)

Auch in der folgenden Saison erhielt er einen Franchise Tag. Dies zweimal zu tun, zwang die Redskins dazu, sein Gehalt auf 24 Millionen Euro zu erhöhen. Hätten die Redskins ihn erneut mit einem Franchise Tag versehen, hätte sein Gehalt um 44 % höher ausfallen müssen.

Kirk Cousins Gehalt

Widerwillig erlaubten die Redkins Kirk, Free Agent zu werden. Dies war das erste Mal, dass Kirk beschloss, auf sich selbst zu setzen und einen großen Vertrag als Free Agent anzustreben, anstatt einen zuverlässigen, aber kleineren Deal abzuschließen.

Er sollte im Laufe seiner Karriere noch mehrere Male auf sich selbst setzen und große finanzielle Höhen erreichen.

Als Cousins ​​2018 zu den Minnesota Vikings wechselte, unterzeichnete er einen damals beispiellosen, vollständig garantierten Vertrag über 84 Millionen Euro.

Vor seiner Vertragsunterzeichnung bei den Vikings hatte er Berichten zufolge ein Angebot der New York Jets in Erwägung gezogen, das ihm allein in seiner ersten Saison 60 Millionen Euro inklusive Boni eingebracht hätte.

Im März 2020 unterzeichnete er eine zweijährige Vertragsverlängerung über 66 Millionen Euro mit den Vikings, die mit einem Signing-Bonus von 30 Millionen Euro verbunden war. Dieser neue Vertrag machte ihn zu einem der bestbezahlten NFL-Spieler der Welt und zu einem der 30 bestbezahlten Entertainer.

Kirk wurde 2024 erneut Free Agent. Und wieder einmal entschied er sich, auf sich selbst zu setzen, indem er keinen Vertrag unterschrieb, bevor er Free Agent wurde.

entschied

Zwischen seinem NFL-Debüt 2012 und März 2024 hatte Kirk allein 231 Millionen Euro an NFL-Gehalt verdient. Am 11. März 2024 unterzeichnete Kirk einen 4-Jahres-Vertrag über 180 Millionen Euro mit den Atlanta Falcons.

Der Vertrag beinhaltete einen Signing-Bonus von 50 Millionen Euro. 100 Millionen Euro des Vertrags sind garantiert. Am Ende dieses Vertrags wird Kirks Karriereeinkommen 410 Millionen Euro übersteigen.

Frühes Leben und High School

Kirk Cousins ​​wurde am 19. August 1988 in Barrington, Illinois, als mittleres von drei Kindern von Maryann und Don geboren. Als Teenager besuchte er die Holland Christian High School in Michigan, wo er ein Starathlet im Football, Baseball und Basketball war.

Siehe auch  Elvis Presley Vermögen & Gehalt
Frühes Leben und High School

Im Footballteam verzeichnete Cousins ​​während seiner Highschool-Karriere 3.204 Passing Yards, 40 Touchdowns und 18 Interceptions.

College-Karriere

Cousins ​​besuchte die Michigan State University mit einem Football-Stipendium. Nachdem er in seinem ersten Jahr 2007 ein Redshirt-Spiel absolviert hatte, verbrachte er die Saison 2008 als Ersatz-Quarterback für Brian Hoyer.

College-Karriere

Cousins ​​wurde in der Saison 2009 der Starting Quarterback der Spartans und verzeichnete in 12 Spielen 2.680 Passing Yards, 19 Touchdowns und neun Interceptions. 2010 führte er die Spartans zu einem 11:2-Rekord und einem Unentschieden mit den Wisconsin Badgers um den Titel der Big Ten Conference.

Cousins ​​führte die Spartans zu einem 11:3-Rekord und zum allerersten Big Ten Football Championship Game 2011; dieses Mal verlor das Team gegen die Wisconsin Badgers. Anfang des nächsten Jahres gewannen die Spartans den Outback Bowl gegen die Georgia Bulldogs.

Washington Redskins

Beim NFL Draft 2012 wurde Cousins ​​von den Washington Redskins in der vierten Runde als Siebter ausgewählt. In seiner Rookie-Saison spielte er nur drei Spiele und verzeichnete 466 Passing Yards, vier Touchdowns und drei Interceptions.

Die Redskins landeten schließlich an der Spitze der NFC East, verloren aber in der Wild Card Round gegen die Seattle Seahawks. 2013 verzeichnete Cousins ​​854 Passing Yards, vier Touchdowns und sieben Interceptions in fünf Spielen, als die Redskins die Playoffs nicht erreichten.

Washington Redskins

Seine Statistiken für die reguläre Saison 2014 umfassten 1.710 Passing Yards, zehn Touchdowns und neun Interceptions.

Cousins ​​hatte 2015 seinen Durchbruch, als er die Redskins zu ihrem größten Comeback-Sieg in der Franchise-Geschichte führte, indem er in den letzten Sekunden eines Spiels der Woche 7 gegen die Tampa Bay Buccaneers den letzten Touchdown-Pass warf und so einen 31:30-Sieg sicherte.

In dieser Saison gewann er zwei Auszeichnungen als NFC Offensive Player of the Week und einmal als NFC Offensive Player of the Month und führte die Liga mit einer Abschlussquote von 69,8 % an. Die Redskins landeten an der Spitze der NFC East, wurden aber in der Wild Card Round von den Green Bay Packers eliminiert.

Redskins

Cousins ​​setzte seinen Erfolg 2016 fort, schloss mit 4.917 Passing Yards ab, dem besten Ergebnis seiner Karriere und Franchise-Bestleistung, und wurde zum ersten Mal für den Pro Bowl nominiert.

Siehe auch  Bernhard Brink Vermögen, Immobilien & Gehalt

2017 verzeichnete er seine dritte Saison in Folge mit mindestens 4.000 Passing Yards, als er 4.093 Yards erzielte, zusammen mit 27 Touchdowns und 13 Interceptions. Ebenfalls 2017 verzeichnete Cousins ​​einen Karrierebestwert von 179 Rushing Yards bei 49 Versuchen.

Minnesota Vikings

2018 unterschrieb Cousins ​​bei den Minnesota Vikings. Er hatte eine starke erste Saison mit dem Team und verzeichnete 4.298 Passing Yards, 30 Touchdowns und 10 Interceptions. Die Vikings verpassten jedoch knapp die Playoffs.

Minnesota Vikings

Obwohl Cousins ​​2019 statistisch weniger beeindruckende Saison hatte, verdiente er sich seine zweite Pro Bowl-Auswahl, als die Vikings es in die Divisional Round schafften, wo sie den San Francisco 49ers unterlagen.

Im Jahr 2020 erzielte Cousins ​​4.265 Passing Yards, 35 Touchdowns und 13 Interceptions, als die Vikings die Playoffs nicht erreichten. In der nächsten Saison verzeichnete er 4.221 Passing Yards, 33 Touchdowns und sieben Interceptions und wurde zum dritten Mal in seiner Karriere für den Pro Bowl ausgewählt. Erneut schafften es die Vikings jedoch nicht in die Playoffs.

Die Vikings hatten eine beeindruckende Saison 2022, deren Höhepunkt ein Spiel in Woche 15 gegen die Indianapolis Colts war, in dem Cousins ​​dem Team mit einem 39:36-Sieg in der Verlängerung zum größten Comeback in der NFL-Geschichte verhalf. Damit landeten die Vikings an der Spitze der NFC North.

Cousins ​​beendete die reguläre Saison mit 4.547 Passing Yards, 29 Touchdowns und 14 Interceptions und wurde zum vierten Mal in seiner Karriere für den Pro Bowl ausgewählt. In den Playoffs unterlagen die Vikings jedoch in der Wild Card Round den New York Giants.

unterlagen

Cousins ​​spielte 2023 noch eine weitere Saison bei den Vikings, wurde aber aufgrund einer Achillessehnenverletzung in einem Spiel der 8. Woche gegen die Packers aus der Saison ausgeschlossen.

Privatleben

Cousins ​​heiratete im Sommer 2014 Julie Hampton. Zusammen haben sie zwei Söhne namens Cooper und Turner. Cousins ​​ist praktizierender evangelischer Christ.

Wie reich ist Kirk Cousins?

Kirk Cousins‘ Vermögen wird auf 50 Millionen Euro geschätzt.

Kirk Cousins‘ beeindruckendes vermögen Kirk Cousins von ungefähr 50 Millionen Euro spiegelt nicht nur seine herausragende Karriere als NFL-Quarterback wider, sondern auch seine klugen finanziellen Entscheidungen und seine anhaltende Popularität im Profisport.

Ähnliche Beiträge