NBA Gehälter

Die NBA, bekannt für ihre sportliche Leistungsfähigkeit und ihren Unterhaltungswert, zeichnet sich auch durch ihre lukrativen Verträge mit Spitzenspielern aus.

Da die Gehälter im Laufe der Jahrzehnte in die Höhe geschossen sind, erzielen die Spitzensportler der Liga heute außergewöhnliche Einnahmen, die ihr immenses Talent und ihre Marktfähigkeit widerspiegeln.

Von Scharfschützen bis hin zu vielseitigen Stürmern dominieren diese Spitzenverdiener nicht nur auf dem Platz, sondern genießen auch beträchtliche finanzielle Belohnungen.

Diese Liste hebt die bestbezahlten Spieler der NBA für 2023 hervor und zeigt die unglaublichen finanziellen Auswirkungen ihrer Karrieren im professionellen Basketball.

Basketball: Die 10 Topverdiener der NBA

Seit den 1990er Jahren werden Basketballstars in der NBA extrem gut bezahlt. Während Michael Jordan zu Beginn seiner Karriere bei den Chicago Bulls ein eher bescheidenes Gehalt erhielt, liegen die Summen mittlerweile im hohen Millionenbereich pro Jahr.

Insgesamt hat LeBron James im Laufe seiner NBA-Karriere am meisten verdient. Bisher hat „King James“ allein in der NBA fast 450 Millionen Dollar an Gehalt eingestrichen. Ihm folgen Chris Paul (360 Millionen Dollar) und Kevin Durant (350 Millionen Dollar).

Stephen Curry

Der am 14. März 1988 in Akron, Ohio, geborene Wardell Stephen „Steph“ Curry II ist einer der bekanntesten amerikanischen Basketballspieler. Seit 2009 trägt er das Trikot der Golden State Warriors.

Gehalt48,1 Millionen Dollar (2023)
TeamGolden State Warriors
PositionPoint Guard
NBA-Titel4 (2015, 2017, 2018, 2022)

Von den Warriors im NBA-Draft 2009 an siebter Stelle ausgewählt, hat er seine gesamte Profikarriere in San Francisco verbracht. Seine präzisen Würfe und sein beeindruckendes Spielverständnis haben nicht nur sein Team, sondern die gesamte NBA geprägt.

Siehe auch  Johnny Depp Vermögen - (Wie Reich Ist Johnny Depp)
Stephen Curry

LeBron James

LeBron Raymone James Sr., geboren am 30. Dezember 1984 in Akron, Ohio, ist einer der herausragendsten US-Basketballspieler. Seit 2018/19 spielt er für die Los Angeles Lakers in der NBA.

Gehalt44,5 Millionen US-Dollar (2023)
TeamLos Angeles Lakers
PositionStürmer
NBA-Titel 4 (2012, 2013, 2016, 2020)

Zuvor war er von 2010 bis 2014 bei den Miami Heat und von 2003 bis 2010 und 2014 bis 2018 für die Cleveland Cavaliers aktiv. Bekannt als „King James“ ist James zweifellos einer der herausragendsten Athleten im Basketball.

LeBron James

Kevin Durant

Kevin Wayne Durant, geboren am 29. September 1988 in Washington, D.C., ist ein herausragender amerikanischer Basketballspieler. Seit Februar 2023 spielt er für die Phoenix Suns in der NBA.

Gehalt44,1 Millionen US-Dollar (2023)
TeamPhoenix Suns
PositionStürmer
NBA-Titel2 (2017, 2018)

Als 13-facher NBA All-Star ist er einer der besten Spieler seiner Generation. Durant begann als Small Forward/Shooting Guard, wird aber aufgrund seiner Größe oft als Power Forward eingesetzt.

Kevin Durant

Bradley Beal

Bradley Emmanuel Beal, geboren am 28. Juni 1993 in St. Louis, Missouri, USA, ist ein äußerst talentierter NBA-Basketballspieler.

Gehalt 43,3 Millionen US-Dollar (2023)
TeamPhoenix Suns
PositionGuard

Seine Position ist Shooting Guard. Im Sommer 2023 wechselte er von den Washington Wizards zu den Phoenix Suns.

Bradley Beal

Paul George

Paul Clifton Anthony George, geboren am 2. Mai 1990 in Palmdale, Kalifornien, spielt seit 2010 in der NBA. Seit 2019 steht George bei den Los Angeles Clippers unter Vertrag.

Gehalt42,5 Millionen US-Dollar (2023)
PositionStürmer
Team LA Clippers

Zuvor war er von 2010 bis 2017 bei den Indiana Pacers, die ihn 2010 gedraftet hatten. Danach verbrachte er zwei Jahre bei den Oklahoma City Thunder

Siehe auch  Rötger Feldmann Vermögen
Paul George

Kawhi Leonard

Kawhi Anthony Leonard, geboren am 29. Juni 1991 in Riverside, Kalifornien, steht seit 2019 bei den Los Angeles Clippers in der NBA unter Vertrag.

Gehalt42,5 Millionen US-Dollar (2023)
PositionStürmer
TeamLA Clippers
NBA-Titel2 (2014, 2019)

Im Sommer 2018 wechselte Leonard zu den Toronto Raptors, wo er eine Saison spielte und die NBA-Meisterschaft gewann.

Kawhi Leonard

Damian Lillard

Damian Lamonte Ollie Lillard, geboren am 15. Juli 1990 in Oakland, Kalifornien, spielt als Point Guard für die Portland Trail Blazers in der NBA.

Gehalt42,5 Millionen Dollar (2023)
PositionPoint Guard
TeamPortland Trail Blazers

Die Blazers wählten ihn im NBA-Draft 2012 an sechster Stelle aus.

Damian Lillard

Giannis Antetokounmpo

Giannis Sina Ougko Antetokounmpo, geboren am 6. Dezember 1994 in Athen, steht seit 2013 bei den Milwaukee Bucks in der NBA unter Vertrag.

Gehalt42,5 Millionen Dollar (2023)
PositionForward
TeamMilwaukee Bucks
NBA-Titel 1 (2021)

Er führte die Bucks in der Saison 2020/21 zur NBA-Meisterschaft.

Giannis Antetokounmpo

Klay Thompson

Klay Alexander Thompson, geboren am 8. Februar 1990 in Los Angeles, Kalifornien, spielt seit 2011 für die Golden State Warriors in der NBA.

Gehalt 40,6 Millionen US-Dollar (2023)
PositionGuard
TeamGolden State Warriors
NBA-Titel 4 (2015, 2017, 2018, 2022)

Thompson hat mit den Warriors bereits vier NBA-Titel gewonnen.

Klay Thompson

Kyrie Irving

Kyrie Andrew Irving, geboren am 23. März 1992 in Melbourne, Victoria, Australien, steht seit 2023 bei den Dallas Mavericks in der NBA unter Vertrag.

Gehalt38,9 Millionen US-Dollar (2023)
PositionPoint Guard
TeamDallas Mavericks
NBA-Titel 1 (2016)

Irving wurde im NBA-Draft 2011 von den Cleveland Cavaliers als Erster ausgewählt und sicherte sich 2016 seinen ersten NBA-Titel.

Siehe auch  Jorge Gonzalez Vermögen
Kyrie Irving

NBA-Topverdiener aller Zeiten

  • LeBron James – 431,86 Millionen US-Dollar
  • Chris Paul – 359,11 Millionen US-Dollar
  • Kevin Durant – 349,14 Millionen US-Dollar
  • Russell Westbrook – 336,43 Millionen US-Dollar
  • Kevin Garnett – 334,33 Millionen US-Dollar
  • Kobe Bryant – 323,31 Millionen US-Dollar
  • Stephen Curry – 302,81 Millionen US-Dollar
  • James Harden – 301,66 Millionen US-Dollar
  • Shaquille O’Neal – 286,34 Millionen US-Dollar
  • John Wall – 276,48 Millionen US-Dollar

Die Topverdiener der NBA unterstreichen die immense finanzielle Belohnung für Spitzenspieler. Angeführt wird das Rudel von Stephen Curry.

Diese Sportler zeigen, dass außergewöhnliches Talent und harte Arbeit im Basketball zu außergewöhnlichen Gehältern führen können, was sie zu einigen der bestbezahlten Sportstars weltweit macht.

Ähnliche Beiträge